Retargeting

Retargeting über LinkedIn Ads: Die Kunst, verlorene Besucher zurückzugewinnen

Retargeting, auch als Remarketing bekannt, ist eine leistungsstarke Strategie im digitalen Marketing, mit der Unternehmen Besucher, die ihre Website oder Landingpage bereits besucht haben, erneut ansprechen können. LinkedIn, als führende Business-Plattform, bietet einzigartige Möglichkeiten für B2B-Unternehmen, Retargeting effektiv zu nutzen.

Was ist Retargeting?

Retargeting bezieht sich auf das gezielte Ansprechen von Nutzern, die bereits mit Ihrem Online-Angebot interagiert haben, aber keine gewünschte Aktion (z.B. Kauf, Anmeldung) durchgeführt haben. Durch gezielte Werbeanzeigen werden diese Nutzer erneut angesprochen, um sie zurück auf die Website zu führen und die Conversion-Rate zu erhöhen.

Warum Retargeting auf LinkedIn?

  • Zielgerichtete Ansprache: LinkedIn ermöglicht es, gezielt Entscheider und Fachleute in spezifischen Branchen und Positionen anzusprechen.
  • Hochwertige Leads: Die Nutzer von LinkedIn sind oft auf der Suche nach branchenspezifischen Informationen, Lösungen und Kontakten, was die Qualität der Leads erhöht.
  • Vertrauensbildung: Durch regelmäßige Präsenz und gezielte Ansprache können Unternehmen Vertrauen und Glaubwürdigkeit bei ihrer Zielgruppe aufbauen.

Wie funktioniert Retargeting mit LinkedIn Ads?

  • Einrichtung eines Retargeting-Pixels: Ein Pixel wird auf Ihrer Website oder Landingpage platziert, um Besucherdaten zu sammeln.
  • Segmentierung der Zielgruppe: Basierend auf dem Verhalten der Besucher (z.B. besuchte Seiten, Verweildauer) können spezifische Segmente erstellt werden.
  • Erstellung gezielter Anzeigen: Entwickeln Sie Anzeigen, die speziell auf die Bedürfnisse und Interessen der segmentierten Zielgruppen zugeschnitten sind.
  • Analyse und Optimierung: Überwachen Sie die Performance Ihrer Retargeting-Kampagnen und optimieren Sie diese kontinuierlich für bessere Ergebnisse.

Best Practices für Retargeting auf LinkedIn

  • Klare Call-to-Actions: Jede Anzeige sollte eine klare Handlungsaufforderung enthalten, die den Nutzer zur gewünschten Aktion führt.
  • Personalisierte Inhalte: Nutzen Sie die gesammelten Daten, um Anzeigen zu personalisieren und relevanter für die Zielgruppe zu gestalten.
  • A/B-Tests: Testen Sie verschiedene Anzeigenversionen, um herauszufinden, welche am besten funktioniert.
  • Begrenzung der Anzeigenhäufigkeit: Vermeiden Sie, dass Nutzer Ihre Anzeigen zu oft sehen, um „Banner-Blindheit“ zu verhindern.

Fazit

Retargeting über LinkedIn Ads bietet B2B-Unternehmen eine effektive Möglichkeit, verlorene Besucher zurückzugewinnen und ihre Online-Marketing-Strategien zu optimieren. Durch gezielte Ansprache, personalisierte Inhalte und kontinuierliche Optimierung können Unternehmen ihre Conversion-Raten steigern und erfolgreiche Marketingkampagnen im B2B-Bereich durchführen.

Sie brauchen Unterstützung, um mehr Leads zu generieren?

Bereits mehr als 60 Unternehmen und Dienstleister haben unsere Expertise in Anspruch genommen und durch planbare Kundenanfragen ihre Umsätze erhöht. Sehen Sie sich ein Teil unserer Kundenergebnisse an.

Das sind wir

TM-Solution – Erste LinkedIn Agentur am Bodensee

Die Agentur wurde von Max Rimmele und Tobias Schmid mit der Mission gegründet, Unternehmen mit herausragenden aber erklärungsbedürftigen Dienstleistungen dabei zu unterstützen, planbar durch einen messbaren Prozess mehr Kunden zu gewinnen und die Bekanntheit zu steigern. Zu unseren Kunden zählen zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen wie Industrie-Dienstleister, Maschinenbau, verarbeitende Industrie sowie Agenturen.

Fangen Sie heute an neue Kunden zu gewinnen

In einem kostenfreien Erstgespräch finden wir heraus, welche Strategien sich für Ihr Geschäft am besten eignen und bei Ihnen für den nächsten Durchbruch sorgen. Füllen Sie einfach das kurze Formular aus. Es dauert weniger als 2 Minuten.